2020 Vulkanfelsen Scheurebe halbtrocken
WG Königschaffhausen-Kiechlinsbergen

7,60
für 0.75 l (10,13 € pro l)

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Die Scheurebe, die „kleine deutsche Schwester“ des Sauvignon-Blanc, ist ein wahrer Alleskönner, halbtrocken ausgebaut punktet sie mit einem Aromen-Feuerwerk von Mango, Papaya und reifer Birne, perfekt als Apéritif oder Begleiter asiatischer Speisen

Feinschmecker 2019/20: WG Königschaffhausen-Kiechlinsbergen gehört zu den besten Weingütern in Deutschland

Gault-Millau 2020: Empfehlung und Auszeichnung im Wein-Guide, 1 Traube

Zeitschrift Selection – Deutschlands beste Jungwinzer 2018: 6. Platz (Christoph Henninger)

Kategorie:

Beschreibung

Farbe  helles strohgelb 
Duft    Aromenspiel mit einem Reigen von Südfrüchten wie Mango, Limone und Papaya, begleitet von zarter Cassis-Aromatik
Geschmack  intensives Aromen-Spiel eines exotischen Fruchtkorbes, zarte Fruchtsäure und edle Süße stehen sich in einem perfekten  
  Gleichgewicht gegenüber, intensiver Nachhall
Ausbau  Stahltank

Die Scheurebe gilt als relativ junge Rebsorte, die 1916 von Georg Scheu aus dem 88. Sämling seiner Kreuzungsserie gezüchtet wurde. Die Kreuzungs-Eltern sind Riesling und Bukett-Traube, als Sämling 88 ist die Rebsorte auch heute noch in Österreich bekannt. Als „kleine deutsche Schwester“ des Sauvignon Blanc wird die Scheurebe gerne bezeichnet, säureärmer, aber mit herrlicher Fruchtaromatik gehört sie wie der Sauvignon Blanc in die Familie der Bukett-Rebsorten. Ein sorten-typischer Vertreter ist die Scheurebe aus der WG Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, die durch ihren Duft verzaubert, mit ihrem Aromen Spektrum begeistert und mit einer perfekten Balance aus Süße und Säure punktet.

Die Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen wird gegenwärtig von 650 Mitgliedern getragen. Sie bewirtschaftet 330 ha Weinbaufläche in sehr guten Lagen. Qualität hat oberste Priorität für die Winzer, ihr Anspruch wird erfüllt durch strikte Mengen-Begrenzung. Die Ertragsreduktion von 60 kg/ha wird vom Qualitätsmanager der Winzer persönlich begleitet und kontrolliert. Darüber hinaus wird jeder Weinberg einzeln erfasst und die Qualität der Trauben bewertet, die hieraus erzeugten Trauben werden von einem fachkundigen Önologen Team zu herausragenden Weinen verarbeitet.

Mehr zum Erzeuger

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Land

Deutschland

Region

Baden-Kaiserstuhl

Erzeuger

Winzergenossenschaft Königschaffhausen Kiechlinsbergen, Kiechlinsberger Str. 2-6, D – 79346 Endingen-Königschaffhausen

Rebsorte

Scheurebe

Geschmacksrichtung

halbtrocken

Alkohol

12,0 % Vol.

Restsüße

20,0 g/l

Gesamtsäure

5,5 g/l

Trinktemperatur

8° C – 10° C

Zu genießen

jetzt und weitere 3 – 4 Jahre

Schmeckt zu

Wildpastete, Gänseleber, Käse und eignet sich hervorragend als Apéritif

Allergiehinweis

enthält Sulfite

Artikel-Nummer

215 30 20

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2020 Vulkanfelsen Scheurebe halbtrocken
WG Königschaffhausen-Kiechlinsbergen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Unsere Weißen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.